brodbeck koepp design - Industriedesign München

Unsere Leidenschaft sind Lösungen, die Ihre Marke stärken und Menschen begeistern.

brodbeck-koepp design ist ein Büro mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in strategieorientiertem Designservice.
Wir beraten namhafte nationale wie internationale Unternehmen und entwickeln innovative und nutzerorientierte, markenprägende und zielmarktspezifische Lösungen für Ihre Produkte.


Unser
Leistungsspektrum umfasst:

– Industriedesign / Produktdesign

– Designstrategische Beratung

– Designrelevante Marktanalysen und Trendscouting

– Begleitung von Innovationsprozessen

– Ideation– und Innovationsworkshops

– Ausstellungsdesign

– Prototyping / Modellbau

 

Mit unserem Design-Thinking-Ansatz „design based on people“ beschleunigen wir Ihre Innovations- und Entwicklungsprozesse. Wir unterstützen Sie bei der analogen und digitalen Produktentwicklung und Transformation.

Unsere Kernkompetenzen sind Industriedesign und Möbeldesign. Hier arbeiten wir für die weltweit bekanntesten Marken im Bereich Büromöbel, aber auch Küche und Bad. Darüber hinaus haben wir langjährige Erfahrung im Design von Konsumgütern.

 

Was uns bewegt

Wir beobachten und beschäftigen uns intensiv mit designrelevanten Trends, um neue Produktentwicklungen zielgerichtet auf zukünftige Marktanforderungen, ihren Bedürfnissen, Anforderungen und Erwartungen ausrichten zu können.
Themen, die uns wichtig sind und mit denen wir arbeiten sind:

designthinking
design based on people – Kreativitätstechniken, Innovationsgenerierung, Ausschöpfung von Kreativpotenzial in agilen Strukturen.

agile working
innovative Lösungen für neue, selbstbestimmte Formen der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit.

trans generation & usability
generationenübergreifende, nicht stigmatisierende Produktgestaltung.

sustainability
sozial und ökologisch verantwortungvolle Produktgestaltung, Einsatz nachhaltiger Produktionsverfahren und Materialien, cradle-to-cradle Prinzipien.

simplicity & individualization
Produktgestaltung geprägt von dem allgemeinen Bedürfnis nach visueller Einfachheit und Individualität.

digitalization & internet of things
Verknüpfung physischer Gegenstände mit virtueller Infrastruktur. Interaktionen zwischen realen Produkten und digitalen Anwendungen.